image_pdfimage_print

Allgemeiner Marktkommentar und Anlagestrategie Nr. 12

Wilen, den 1. Dezember 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, obwohl die weiterhin niedrigen Zinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) nur schwer zu verstehen sind, ihre harte Politik gegen notleidende Kredite ist eigentlich mehr als verständlich. Denn sie sind nach Ansicht der EZB eines der Hauptrisiken für die Stabilität des europäischen Finanzsektors. Daher hat die EZB-Bankenaufsicht … [Mehr lesen…]