14 Comments

  1. Günter

    Danke für die Hinweise, habe heute auch einen Anruf aus Paris bekommen und mir wurde die Aktie ans Herz gelegt. Ich finde jedoch nicht einmal Zahlen zu dem Unternehmen (Umsatz, Gewinn, Schulden etc.), also werde ich das lieber sein lassen. Vor dieser Empfehlung hat er mich schon einmal kontaktiert und Nanopac empfohlen, der Kurs fiel jetzt um 50%… super!
    Schöne Grüße
    Günter

  2. Chris

    Hallo,
    mir wurde vor ein paar Tagen ebenfalls diese Aktie ans Herz gelegt mit der Aussage das sie nur mit Gold handeln und das der Kurs bis mitte diesen Jahres auf 8,- steigen wird… somit hat man auch eine “tolle Gewinnmaximierung” (wenns denn wirklich so kommen sollte). Der Anrufer sagte auch er komme aus London, sagte aber nicht für welche Gesellschaft er arbeite und das er sich wieder meldet, denn wenn ich mit meinem Kauf einen dicken Gewinn einfahre möchte er, das ich freiwillig nach Abzug aller Steuern, Gebühren etc. 6% vom netto Gewinn an ihn oder seine Gesellschaft zahle (auch sehr merkwürdig wie ich finde).
    Wie dem auch sei, da ich weder eine große Ahnung vom Aktien Markt habe, noch überschüssiges Kapital das ich im ‘worst case’ Fall schmerfrei verlieren könnte habe ich die Finger von gelassen, werde aber dennoch die Aktie beobachten, allerdings aus reiner Neugier.
    Einen schönen Tag
    Christian

  3. Guten Tag an alle Interessierten Leser von ORCLASS.COM
    Der informative Artikel von Herrn Elmar Emde ist sehr gut. Nach meinen eigenen Ermittlungen kann ich sagen. In der Zwischenzeit gibt es eine Homepage von
    BBS oder Best Broker Service aus London
    BBS Best Broker Service Adresse in London
    http://www.bbsconsulting.co.uk/index.html
    Diese Webseite ist in Deutsch.
    Die e-Mail Adresse ist
    service@bbsconsulting.co.uk
    Die Telefonnummer von BBS Consulting ist:
    Telefon: +44 020 3519 1978
    Mein Ansprechpartner von Best broker Service war Herr Schäfer
    Er spricht ausgezeichnet Deutsch
    In meinem Festnetz Telefon wurde auch ganz korrekt seine Telefonnummer aus London angezeigt wie oben beschrieben.
    Kurz vor Weihnachten Dezember 2016 rief er mich an.
    Ich wohne in München
    Es ist mir rätselhaft wie er an meine Telefonnummer kam, da ich nicht im Telefonbuch der >Telecom stehe und auch die rückwärtssuche der Webseite. http://www.dasoertliche.de
    zeigt keinen Eintrag meiner persönlichen Telefonnummer.
    Herr Schäfer von BBS Consulting empfahl mir die Orclass Aktie aus Paris
    Da ich ein Aktien Neuling bin, sagte mir das nichts.
    Ich forschte im Internet nach Orclass.com Paris
    Und bekam die Info dass diese Aktie Orclass.com “nur” am freien Mark an der Pariser Börse gehandelt wird.
    Aktienkurs im Dezember 2016 war € 3,95
    Aktienstand heute 6. Februar 2017 € 4,23
    also ein Kursgewinn von 0,28 € das ist sehr viel für einen Newcommer
    und in nur 4 Wochen eine Kursanstieg von 0,28 cent ist sehr gross!
    Ich kaufte bei 4,05 € 15.000 Stück
    Ich war mir des Risikos bewusst, trotzdem kaufte ich dies Orclass Aktie.
    Problem Nummer 2 war eine es deutsche Broker Bank zu finden
    die mit der Pariser Börse eine Handelskontakt hat.
    Nach dem ich mehre deutsche Brokerbanken angerufen habe,
    sagten mir diese Mitarbeiter der dt. Broker-Banken wenn Sie Aktien kaufen wollen
    oder wir für Sie diese dann in Paris asn der dortigen Börse für Sie ausführen
    kann diese Transaktion für Sie bis 70,00€ kosten.
    Das wollte ich auf keinen Fall bezahlen.
    Nach einigen weitere Forschungen und viel Zeit dafür,
    fand ich endlich eine deutsche Brokerbank in Frankfurt die Orclass Aktien
    dem neu-oder Stammkunden zum wirklich preiswerten
    Broker Gebühr von nur 24,90€ pro Aktienorder ausführt.
    Voraussetzung ist dass man bei ihnen ein Guthaben Depot
    eröffnet und Geld einzahlt.
    Man muss allerdings zur Identifizierung seiner Person
    eine Kopie seines deutschen Personalausweises an die Brokerbank
    per Briefpost einsenden.
    Nun zum wichtigsten Teil der Story
    Wer steckt hinter der Fa. Best Broker Service London??
    Meine Forschungen zeigten ein klares Bild das mich aber doch sehr erstaunte.
    Impressum
    BBS | Best Broker Service
    London Bridge Tower 32 London Bridge Street,London,SE1 9SG
    United Kingdom
    Telefon: +44 (0)20 3519 1978
    Fax: +44 (0)20 3725 7788
    E-Mail: service@bbsconsulting.co.uk
    Geschäftsführer: Ewald G. Reichert

    Wenn man sich viel Zeit nimmt und die entsprechende Identifikation
    Tool dazu auch hat findet man folgende Fakten
    Die Mailadresse von : service@bbsconsulting.co.uk
    Ist n i c h t in England gemeldet!!!
    Die e-Mails Such Tools bewiesen die Mail Adresse
    service@bbsconsulting.co.uk
    hat seine Mail Domain im tiefsten Albanien
    geolocation wird klar beschrieben
    Warum hat eine angebliche seriöse Brokerfirma
    seine Mail Adresse in Albanien??
    Und es wird keine Stadt angegeben, nur ein geografischer Platz
    wo ein Haus steht neben einem Funkmasten.
    Und die Webdomain der deutschen Webseite
    von BBS London hier die Adresse
    BBS – Best Broker Service
    London Bridge Tower
    32 London Bridge Street,London,SE1 9SG
    findet man in keinem englische Telefonbuch der Stadt London
    Schon etwas merkwürdig oder?
    Es kommt noch besser!!
    Wenn man viel Zeit investiert um rauszufinden
    wo ist denn die englische >Telefonnummer
    von BBS Best Broker Service die ja in London sein soll
    Habe ich herausgefunden dass die
    Telefonnummer von Best Broker Service
    Ist n i c h t in London !!!!
    seinen Festnetz Anschluss hat BBS Best Broker Service
    etwas 300km westlich von London an der Westküste von England
    und zwar hier:
    “Clitheroe” sehr kleine Ortschaft im Westen von England
    Östl. von Backpool, weiter nach Preston Blackburn
    Dann noch ca. 50km nach “Clitheroe” sehr kleiner Ort
    Dort in “Clitheroe” ist die Telefonnummer von BBS BestBroker Service angemeldet!!!
    Warum muss eine seriöse Brokerfirma aus London
    hier 300km weg von London seine Telefonnummer angemeldet haben??
    Es kommt vielleicht noch besser?!!
    Ich bitte die Leser dieses Kommentars mir zu schreiben.
    Warum muss eine Webpage die Werbung
    MACHT FÜR EINE BROKER FIRMA DEREN
    Geschäftssitz in London sein soll, aber eine Domain Abfrage stellt fest
    die Webadresse bzw. domainadresse ist nicht in London gehorstet.
    Die Domain http://www.bbsconsulting.co.uk/index.html
    Ist in der Ukraine (Russland angemeldet ) In Kiew!!
    Ich fasse zusammen:
    BBS | Best Broker Service
    London Bridge Tower 32 London Bridge Street,London,SE1 9SG
    United Kingdom
    Telefon: +44 (0)20 3519 1978
    steht in keinem englischen Telefonbuch d.h. keinen Londoner Telefonbuch
    ob die angegebene Adresse eine sogenannte “Briefkastenadresse ist” kann ich nicht feststellen.
    Jedenfalls ist Ihre Telefonnummer nicht in London zu finden.
    Die Mailadresse trägt zwar das Länderkennzeichen co.uk
    Das ist aber eine Täuschung
    Nach meinen Forschung ist die Mail Adresse von BBS | Best Broker Service
    in Albanien angemeldet!! Kann man klar nachweisen!!
    Die Webadresse von BBS | Best Broker Service
    denn diese Domain ist in:
    Kiew Ukraine angemeldet mit allen Daten dazu!
    Ich bin sehr gerne an einem Austausch interessiert
    welcher der Leser auch Erfahrungen
    mit BBS | Best Broker Service gemacht hat
    und zwar aus dem vergangene Jahr 2016 oder Anfang 2017.
    Als nächstes werde ich bei der englischen Handelskammer
    in London nachfragen ob Sie Unterlagen
    oder ein Handelsregister Eintrag haben von BBS | Best Broker Service
    Ich freue mich auf einer Nachricht Austausch von euch!
    Mit freundlichen Grüssen
    Johannes D. W.

    • emde

      Das stärkt meine Vermutung, dass sich dahinter nur eine wilde Spekulation und dunkle Gestalten verbergen.
      Also Finger weglassen und nicht auf eine vermeintliche Rendite schauen, die sich ganz schnell zusammen mit dem Kapital ins Nirwana davon machen kann.
      7.2.2017
      Elmar Emde

    • Hartl Franz

      Hallo an alle Teilnehmer, bin ja mittlerweile auch investiert in diese Aktie, Aktie wurde mir empfohlen bei einem Kurs von 2,9 Euro. Am Anfang hat sich bei mir immer ein H. Wrestler gemeldet, mittlerweile ist mein Ansprechpartner ein H. Erdmann. Ist noch jemand investiert in Aktie und wie sind Ihre Einschätzungen? Mit freundlichen Grüßen Hartl Franz

      • emde

        Die homepage dieser französischen Aktiengesellschaft gibt in Bezug auf ihre Bonität immer noch nichts preis. Normalerweise veröffentlicht jede Aktiengesellschaft ihre Zahlen auf der homepage. Das Fehlen dieser Ziffern ist für eine Aktiengesellschaft sehr ungewöhnlich.
        Betrachtet man den Aktienkurs, so scheinen die Telefonakquisiteure einen guten Job gemacht zu haben. Fragt sich nur für wen.
        Es bleibt der Absturz zu befürchten, wenn sich die die Herren Telefonakquisiteure anderen penny-stocks zuwenden.
        Das Investment bleibt daher brandgefährlich.
        8.März 2017
        Elmar Emde

    • Michael

      Mir wurde auch Orclass zum Kauf empfohlen, und zwar telefonisch via ColdCalling ohne Rufnummernübermittlung (was mir per se schon verdächtig ist). Der Anrufer gab sich aus als Mitarbeiter von CME-consulting.com, deren wenig informative Homepage weist Dublin als Firmensitz aus. Google kennt CME-Firmen wie Sand am Meer, nur diese ist nicht dabei. Merkwürdig finde ich auch, dass eine Firma in Irland nur eine deutschsprachige Homepage besitzt. Dass der Anruf anonym erfolgte, wird schon seine Gründe haben.

      • Werner

        In zwei anonymen Anrufen wurde auch mir die Orclass.com, Paris, Aktie, angeblich Gold- und Silberhandel “französische Degussa” empfohlen von CME Consulting, ein Herr Lukas Voss, angegebene website http://www.cme-consulting.com, die Firma befände sich auf Irland. Auf meine Frage, welches Interesse er daran hätte, gab er an, man wolle 5% vom Gewinn bei Verkauf auf Basis eines freiwilligen “gentleman agreements” anhand der von mir zu übermittelnden Kauf/Verkaufbelege, ohne Fristen, Mindestsummen etc.
        Schon sehr dubios!

      • Martin

        Ich habe ebenfalls einen Anruf (ohne Rufnummererkennung) von CME erhalten. Der Herr legte Wert darauf, dass ich mir seinen Namen notiere: Daniel Theyssen. Ich kann das natürlich nicht überprüfen, habe mir die Story aber angehört (haben ‘Insiderinformationen’ – soso, freut sich da nicht die Börsenaufsicht?). Wer da kauft ist selbst schuld.

  4. Günter - 2

    Auch ich kann etwas zu diesen Telefon-Akquisen beitragen, indem mir diese Aktie Mitte Januar dieses Jahres angeboten wurde. Der anonyme Anrufer gehöre zu einem Finanzunternehmen (bei mir hat er den Ort nicht genannt) und hätte schon einmal angerufen, nur um damit Vertrauen zu erwecken. Bei mir wurde ausgeführt, dass die Aktie derzeit einen Kurs von 3,95 Euro hat und in einem halben Jahr auf voraussichtlich 6,15 Euro steigen und eine schöne Rendite bringen würde. Ich könne mir über die genannte WKN im Internet die Geschäftsdaten der Firma ansehen und soll dann über meine Bank die Aktien kaufen.
    Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass durch verschiedene Fragen nicht nur Informationen übermittelt werden sollten, sondern man später vielleicht versuchen würde, zu behaupten, es wäre ein Verkaufsgespräch geführt worden. Der abschließende Smalltalk zum Börsenjahr sollte wahrscheinlich nur dazu dienen, herauszufinden, ob der Angerufene mit dem Handel von Aktien überhaupt vertraut ist.
    Als Nebeneffekt kamen in den nächsten Wochen noch mehrmals anonyme Anrufe, bei denen sich aber niemand meldete.

    Da ich mich nur gelegentlich für die Thematik Aktien interessiere und es somit für mich wie in einem vorangegangenen Kommentar beschrieben, gar nicht so einfach realisierbar ist, diese Aktie zu erlangen, scheidet für mich der Kauf dieser ohnehin riskanten Aktie natürlich aus.

    Allen Anleger-Interessenten rate ich, bei derartigen Telefonaten, sofern man sie überhaupt annimmt und anhört, sich wenig und nicht konkret zu äußern. Die Kommentare belegen außerdem, dass ein selbst gewähltes Gespräch mit einem seriösen Anlageberater erfolgversprechender ist als dubiose Angebote am Telefon.

    Günter – 2

  5. Hans

    Ich hatte auch diverse Anrufe von einem Herrn Schäfer, BBS London, Er hat es mindesten 20 mal versucht, mir Orclass aufzudrängen. Nach den ersten Recherchen habe ich aber gefunden, dass die Aktie völlig überzeichnet war. “Ja, das kämme ja von seiner Werbung, die würde noch weiter steigen. Bevor sie fällt, rufe ich Sie an und Sie verkaufen ohne Risiko mit hohem Gewinn.” Habe trotzdem nicht gekauft.
    Beim heutigen Stand sieht man, dass die Aktie im Juli 2017 wie ein Kartenhaus zusammengefallen ist. Dazwischen sind einige reich geworden, nur die ehrlichen Anleger nicht.

  6. Niklas

    Klar ist die Orclass eingebrochen.. das ist ja auch die Betrugsmasche: Aktienhochpuschen die eigentlich nichts Wert sind… Meistens über die Französische Börse “Euronext” Am 15 Juni habe ich hier bereits vor denen gewarnt..

    Wieso ich dahinter gekommen bin fragt sich sicherlich der ein oder andere: Ganz einfach, ein Bekannter hatte einen Anruf dieser Drecksbande, das kam mir schon alles sehr seltsam vor und ich errinerte mich an “The Wolf of Wallstreet” perfide Masche die immer einen doofen findet. Habe dann die Webseite getrackt, sowie ein Leser hier zuvor auch und kame zum gleichen Ergebnis.

    Zudem habe ich mir noch einige Textpassagen vor der angeblichen BB Webseite rauskopiert und diese in Google eingegeben um kam somit auf die Origial Adresse die einfach nur durch die Betrüger anhand von Iframe gespiegelt worden ist, perfide Masche…

    Auch jetzt noch gibt es die BB Webseite und wenn man sich die Textpassagen rauskopiert dann landet man auf diversen Seiten an denen sich die Betrüger weiterhin mit Texten versorgen.. Wahrscheinlich weil die selber zu blöde sind was eigenes zu schreiben das Lumpenpack….

    Ich will gar nicht wissen wieviel Kohle da nun verbrannt worden ist und Anleger übers Ohr gehaun worden sind. Bestimmt sämtliche Ersparnisse vieler Menschen sind in Luft verpufft….

    Also, alles mit Vorsicht in Zukunft zu geniessen was an der Euronext läuft sowie irgendwelche Pennystocks zu scheinen sein…. Was mich aber immer wundert ist: Wie dämlich auch die Menschen sind die dadrauf reinfallen… Wie gesagt, mit ein paar Tricks die man anwenden kann kommt man diesem Lumpenpack sehr schnell auf die Schliche und weiss das da was gewaltig stinkt…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *