Zukunftskiller Grunderwerbssteuer

Zur wirtschaftlichen Prosperität tragen hohe Steuern keineswegs bei, sie ersticken den Leistungswillen und führen zu Ungerechtig­keiten anderer Art. Viele Beispiele haben das gezeigt und zeigen das unverändert. Das Verhältnis hohe Steuern = schwache Wirtschafts­lage lässt sich z. B. an der Höhe der Grunderwerbsteuersätze in Deutschland ganz deutlich ablesen. Die niedrigsten Grunderwerb­steuersätze mit 3,5 %, welche auch in … [Mehr lesen…]