Zwischenkommentar September 2018

image_pdfimage_print

Wilen, den 26. August 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

urlaubsbedingt wird der nächste Brief erst wieder Mitte, Ende September erscheinen.

Im letzten Informationsbrief haben wir darauf hingewiesen, dass wir einen Zukauf von Agnico Eagle bei einem Niveau zwischen 38 und 39 US $ für interessant halten. Dieses Kursniveau hat die Aktie am 14. August erreicht.

Warum immer noch Goldaktien?

1. Unter Präsident Trump wird die Schuldenaufnahme der USA nicht kleiner werden.

2. Die Short-Positionen im letzten COT Bericht sind inzwischen auf 90 Kontrakte gestiegen. Wie Gold im Dezember bei 1050 US$ pro Unze stand, betrug diese Position 20,6 Kontrakte. Das war zu dieser Zeit der historische Höchststand. Von diesem Punkt aus ist Gold in den nächsten sechs Monate über 30 Prozent gestiegen. Die Goldminenaktien haben dabei eine Wertsteigerung von teilweise über 100 Prozent erzielt. Die Geschichte wiederholt sich nie eins zu eins aber Rhythmus ist oft derselbe.

Mit freundlichen Grüßen

Ottmar Beck

Diese Veröffentlichung dient ausschließlich der Information und stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe von Kauf-, Verkaufs- oder Zeichnungsaufträgen dar. Sie sind auch keine Entscheidungshilfen in rechtlichen, steuerlichen, wirtschaftlichen oder anderen Belangen. Alle Informationen beruhen auf Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Sie dienen lediglich der Information und begründen kein Haftungsobligo. Anlagen können plötzlichen und erheblichen Wertverlusten unterworfen sein, mit der Folge, dass der Anleger möglicherweise nicht den investierten Gesamtbetrag zurückerhält. Bei Aktien bestehen gegenüber festverzinslichen Wertpapieren neben höheren Renditechancen auch wesentlich größere Risiken; ein Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden. Die individuellen Anlageziele, die Finanzlage oder die besonderen Bedürfnisse einzelner Empfänger wurden nicht berücksichtigt. Nutzer, die den Kauf der auf diesen Seiten beschriebenen Wertpapiere in Erwägung ziehen, sollten im Hinblick auf die Ausstattung der Wertpapiere und Risiken, die mit diesen Wertpapieren verbunden sind, vor Erwerb der Wertpapiere die allein rechtlich verbindlichen endgültigen Angebotsbedingungen lesen, die in den endgültigen, offiziellen Verkaufsprospekt, gegebenenfalls aktualisiert durch Nachträge, einbezogen sind. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zu den Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu allen Sondervermögen sind kostenlos bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft und der zuständigen Depotbank erhältlich.
Datenschutzerklärung
Die zum Bezug unseres Informationsbrief anzugebenden Daten (Name, E-Mail-Adresse) werden bei uns gespeichert und zur elektronische Versendung unseres Newsletters an Ihre E-Mail Adresse verwendet. Die gespeicherten persönlichen Daten unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und dienen nur der Aufrechterhaltung des Service. Sie werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Sollten Sie sich vom Bezug unseres Informationsbriefs abgemeldet haben, werden Ihre Daten gelöscht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *