BREXIT – purer Nationalismus

image_pdfimage_print

Der BREXIT in Groß-Britannien ist ein Ergebnis von falscher und populistischer Propaganda der britischen Nationalisten, die sich wieder das alte Kolonialreich damit zurück wünschen. Das ist eine rückwärts  gerichtete Denke des 18-ten Jahrhunderts.

Letztlich ist der BREXIT ein gutes Beispiel dafür, was ein purer Nationalismus anrichtet, nämlich Chaos. Dieses haben wir im letzten Jahrhundert – angezettelt von Deutschland – schon mehrmals erlebt.

Andererseits müssen sich die Brüsseler Europapolitiker fragen, wie es zu diesen sich in Europa ausbreitenden Nationalismus kommen konnte? War es nicht vielleicht die übermäßige  Gleichschaltung der unterschiedlichen Kulturen in Europa, welche von der Geldpolitik der EZB noch gefördert wurde?

Ein großes Feld.

Ohlsbach, den 31.1.2019

Elmar Emde

Autor des Buches “Die strukturierte Ausbeutung”

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.