Schizophrene EZB. Oder Kalkül?

image_pdfimage_print

Risiko Versicherer.  Niedrigzinsen und dadurch sinkende Erträge lassen die Kapitaldecke der Lebensversicherer zusammenschrumpfen. Die Europäische Zentralbank warnt bereits vor einer Schieflage und fordert Politik und Aufsicht zu schnellem Handeln auf.

Das war heute die Schlagzeile im Handelsblatt. Ich dachte meinen Augen nicht zu trauen. Wer hat denn diese Schieflage, durch das Niedrigzinsniveau  nicht nur für die Lebensversicherer  ausgelöst.  Das war die EZB.

Wer beaufsichtigt den größten Teil der Finanzindustrie: Das ist (leider neuerdings) die EZB.

Bald wird die EZB auch die schlechte Wirtschaftslage der Bausparkassen, der Pensionsfonds, der Rentenfonds und aller Institutionen, welche die Basis ihres Geschäftes auf den Zins gründen, anprangern. Den Banken hat Herr Dombret von der Bundesbank schon empfohlen, sich vom zinsabhängigen Geschäft unabhängig zu machen

Vergleichen kann man das mit dem Elefanten im Porzellanladen, der nach seinem Wirken im Porzellanladen davor warnt, keine Elefanten in den Porzellanladen hineinzulassen. Verkehrte Welt.

Interessant die Aussage vom Versicherungsriesen Talanx, der sich gegen die Lebensversicherung entschieden hat und sich “modernen kapitaleffizienten Produkten” zuwenden wird. Das bedeutet nichts anderes als in Zukunft strukturierte Finanzprodukte mit allen möglichen Imponderabilien und Risiken für die Versicherungsnehmer/ Anleger, aber mit hohen Erträgen für die Versicherungsgesellschaft.

Man kann sagen, die Kalkulation von Herrn Draghi, unserem Ober-Investmentbanker, geht auf. Mit seiner Niedrigzinspolitik und den unverständlichen Ankaufprogrammen fegt er den seriösen Anlagemarkt leer und lenkt damit das Anlageverhalten aufgrund des Anlagenotstandes auf den Bereich der strukturierten intransparenten Finanzprodukte.

Und die Investmentbanker verdienen sich weiterhin dumm und dusselig, wie die Zahlen der Deutsche Bank  für das 2. Quartal 2015 belegen. Und das auf dem Risikorücken der Anleger. Eine legalisierte Ausbeutung ist das.

31. Juli 2015

Elmar Emde

Autor des Buches “Die strukturierte Ausbeutung”

Siehe auch http://www.emde-fiveko.de

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.