image_pdfimage_print

Allgemeiner Marktkommentar und Anlagestrategie Nr. 7

Wilen, den 5. Juli 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, seit Januar 2017 bewegt sich der DAX in einer Spanne zwischen 11.500 und 13.500 Punkten. Seit Beginn der Zinserhöhungen stellt sich die Frage, ob die Konjunkturzyklen durch die von den Zentralbanken gesteuerten Kreditzyklen ersetzt werden. Die globale Verschuldung hat inzwischen – durch die niedrigen Zinsen … [Mehr lesen…]

Allgemeiner Marktkommentar und Anlagestrategie Nr. 4

Beitrag von Herrn Ottmar Beck, Vermögensverwalter/Schweiz Wilen, den 5. April 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, immer wieder höre ich, dass die derzeitige Börsen-hausse darauf beruht, dass die Firmen aufgrund der Globalisierung, künstlichen Intelligenz und der Datenverarbeitung ihre Produktion optimieren und die Vorratshaltung minimieren können. Des Weiteren wird angeführt, dass sie ihre Schulden erhöht und … [Mehr lesen…]