28 Comments

  1. Armin Krüger

    Hallo,

    Ist es nicht so, dass die Capital Group die Gelder dann in einer polnischen Bank mit der polnischen Einlagensicherung anlegt ? So wurde mir das gesagt.

    • emde

      …das macht keinen Sinn, Geld teuer einzukaufen, um es dann in Tranchen von € 100.000 bei einer polnischen Bank zu hinterlegen. Für Euro-Einlagen gelten in Polen in etwa dieselben Zinssätze, würden diese Euro-Einlagen in Zloty getauscht werden (Polen hat eine eigene Währung, nicht den Euro), würde sich ein Devisenkursrisiko ergeben.Im Euroland gilt diese Grenze von € 100.000 pro Kunde und Bank, wie soll das also fuktionieren. Diese Behauptung ist somit absurd.
      Capital Group ist eine Investmentgesellschaft und auf vielen Finanzmärkten weltweit aktiv. Die polnische Capital Group scheint nur ein Kapitalsammelstelle zu sein, um diese Gelder dann weltweit investieren zu können.
      Somit müsste man sich von der Muttergesellschaft eine Garantie geben lassen, Bilanzzahlen und die Gewinn und Verlustrechnung sowohl von der Muttergesellschaft als auch von der Tochtergesellschaft in Polen habe ich bisher noch nicht gesehen, lediglich Umsatzzahlen (?)

      Elmar Emde

    • Annemarie Stetz

      danke für den Artikel.

      Mir wurde am Telefon erzählt, dass dies eine reine Festgeldanlage bei einer französischen Bank (BNP Paribas) sei, die bis 100000 Euro abgesichert sei.
      Mein erster Satz zur Anruferin “Gier wird bestraft!”
      Auf meine Frage, warum die Bank im Angebot nicht erwähnt sei, wurde zugesichert, dass ich die Info bei näherem Interesse erhalten würde.

      Habe noch keine Zeit zu weiterer Recherche gehabt und erhielt heute folgende email:

      Sehr geehrte … ,

      bezugnehemend auf unser Telefonat vom 07.08.2019 teile ich Ihnen hiermit mit, dass die Festgeldanlagemöglichkeit mit den gennanten Zinssäzten am 21.08.2019 abläuft.

      Um noch von diesem Angebot profitieren zu können, können Sie mich gerne telefonisch und per Mail kontaktieren.

      mit freundlichen Grüßen / Best regards

      Sarah Hassel

      -Senior Sales Representative-

      cid:image001.png@01D50592.4D97DD60

      Mail: info@capgroups.eu

      Web: http://www.capgroups.eu

      Tel: +48 223079361

      Important Note:
      This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail without the written permission of the sender is strictly forbidden

      • emde

        Sorry, dass ich Ihnen erst antworte. Ich war aber im Urlaub und davor lag ich mit Fieber im Bett.
        Dieses Hickhack mit den den anlegenden Banken kann einen nur misstrauisch machen. Ebenso auch der jetzt aufgebaute Zeitdruck. Es ist letztlich keine risikolose Anlage.

      • Berdi

        Hallo,
        ich habe Anfang Juli 2019 auch Festgeld für 12 Monate angelegt und bin nun sehr beunruhigt bezüglich der ganzen Kommentare und Zweifel!
        Ich habe allerdings Anfang August die vereinbarten Zinsen erhalten und zwar über die BNP Paribas Bank Polska, Warschau! Zinsen für September sind noch nicht ausgezahlt worden! Darum bestehen für mich auch große Bedenken, ob das Geld jemals zurückkommt! Ich werde mit einem Rechtsanwalt die Sache besprechen. Bei der Capital Group habe ich am Freitag auf den Anrufbeantworter gesprochen! Capital Consulting in Neu Isenburg ist (z.Z.) telefonisch nicht erreichbar!?

      • Berdi

        Hallo Frau Stetz, hallo Herr Emde!

        Frau Stetz, mit wem hatten Sie denn im Vorfeld Kontakt? Mit Capital Consultings aus Neu Isenburg? Die Mail, die Sie erhalten haben, kam die aus Polen?
        Ich habe auch Festgeld angelegt über Vermittlung von Capital Consultings, Neu Isenburg, Stefan Hinz und Diekmann. Der Vertrag kam dann von Capital Group aus Polen unterschreiben zurück von einem Herrn Hechel mit Stempel und Unterschrift von Capital Group.
        Ich erhielt eine 1. Zinszahlung pünktlich nach einem Monat über BNP Paribas aus Warschau. Die 2. Zinszahlung ist bis jetzt ausgeblieben!
        Capital Consulting’s gibt es wohl nicht mehr (keine Homepage u. telefonisch nicht erreichbar)! In Polen habe ich am 27.09.2019 telefonisch auf den Anrufbeantworter gesprochen und auch per Mail Kontakt aufgenommen! Bin gespannt, ob ich dort etwas erreiche!

        Mit freundlichen Grüßen
        Berdi

    • emde

      …noch eine Anmerkung, nachzulesen im heutigen Handelsblatt und zwar wie folgt: = O-Ton:
      “Verbraucherschützer raten Sparern immer davon ab , nach Zinsaufschlägen im Ausland zu jagen. Denn es gibt bisher keine einheitliche oder gar gemeinsame Einlagensicherung in der EU. Jedes Land hat seine eigenen gesetzlichen Schutzschirm. Nach einer neueren Richtlinie zum Einlagenschutz, die jedes Land bis zum Jahr 2024 umgesetzt haben muss, müssen die EU-Staaten Sparer innerhalb von 20 Tagen entschädigen. In Deutschland sagt die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken(EdB) Sparern eine Rückzahlung binnen sieben Tagen zu.
      Für fraglich halten die Verbraucherschützer insgesamt den Nutzen nationaler Schutzschirme, wenn es etwa einem Land an finanziellen Mitteln oder politischen Willen fehle, alle Sparer zu entschädigen. Und falls ein Sparer sein Geld nach einer Bankpleite einklage, müsste er in dem Land vor Gericht ziehen, in dem die Bank ansässig ist, sofern das Institut keine Filiale in Deutschland betreibt”.

      Ich erinnere daran, dass es nach der Finanzkrise über drei Jahre gedauert hat, bis die deutschen Sparer ihr Geld wiedersahen.

      3.8.2019
      Elmar Emde

  2. Pirsohn

    ich habe ein Festgeldvertrag bei Capital Group 126/134 Marszalkowska street 00-008
    Warsaw Polen mit 15.000,00 € am 19.07.2019 zu 4,25 % Zinsen p.a. für 24 Monate
    abgeschlossen. Ist das Geld nun verloren oder kann man den Vertrag noch kündigen.
    Ich bitte um eine Antwort. Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Jakob Pirsohn

    • emde

      Ob das Geld jetzt verloren ist, kann ich Ihnen nicht sagen, Sie haben es aber unter einem gewissen Risiko wie dargelegt angelegt.
      Sollte Ihnen das Risiko zu groß sein, sollten Sie Ihren Anwalt konsultieren, der wird Ihnen dann sagen, ob der abgeschlossene Vertrag eine Kündigung zulässt.

    • Berdi

      Hallo Pirsohn, bitte melde Dich mal!
      Hast Du bisher Zinsen erhalten? Welche Zinsvereinbarung hast zu vereinbart? Monatlich oder 1/4 jährliche Zahlungen?
      Am 28. + 29.09. habe ich hier Beiträge geschrieben! Du findest sie weiter oben!

      Mit freundlichen Grüßen
      Berdi

  3. Timo

    Die netten Damen und Herren natürlich mit falschen Namen rufen Interessenten an.
    Diese werden mit super Zinsen angelockt.
    Telefon Anruf aus Neu Isenburg.
    Wenn ihr da jetzt anruft ist die Nummer unbekannt.
    Des weiteren ist die Telefonnummer Büro von der Capital Group in Warschau auch nicht mehr Bekannten. Eins ist klar das sind nette Deutsch Bürger die uns Arm gemacht haben. Die sollen alle aber alle verreck solche ….
    Gruß Timo

  4. HH

    Habe am 4. Sept.2019 10.T. EUR investiert. Heute am 25. Sept. 2019bekam ich die Info das CG Insolvenz beantragt hat. Ist doch eigenartig.
    Jetzt soll ich noch 20% einzahlen das der Sonderfond etc. greift und nach 7 Werktagen nach Einzahlung das Gesamte Kapital v. 12 T. EUR zurückbekommen.

    Wie sind hier d. Erfahrung(en)
    Zahlen oder nicht?

    Danke

    Siehe im Anhang d. Info

    Die Capital Group Polen ist insolvent und ein Insolvenzverwalter wird vom Europäischen Gerichtshof zeitnah einberufen und das Gerichtsverfahren wird eingeleitet.

    Als Treuhänder ist es unsere höchste Piorität die interessen unserer Kunden zu wahren und das Kapital zu schützen, daher bieten wir folgende *Lösung an:

    * Die Capital Group hat ausreichende Aktienbestände der Airbnb (WKN: AIRB01, ISIN: US0000AIRB01), um aktuell alle Festgeldanlagen umzuschichten und innerhalb von 5-7 Tagen an die BlackRock zu verkaufen.

    *Alle Airbnb Aktionäre haben das Vorrecht Ihre Aktien aus der ‘’Series B’’ an die BlackRock Gruppe zu verkaufen, damit kommt es vor Einberufung des Insolvenzverwalters mit einem Gewinn zur Auszahlung.

    – Ein Sonderfonds zur Insolvenzstabilisierung (SoFFin-Prinzip) wird aufgelegt, d.h. das 9-fache dem Kapitalmarkt frisch zugeführten Kapitals von Kunden, kann von der jeweiligen

    Zentralbank (EZB oder FED) beliehen werden, bei Kunden von Insolventen Kapitalgesellschaften das 5fache (45,45% dienen zur Absicherung des Insolvenzverfahrens).

    – Der Beitrag zum Sonderfond beträgt 20% der bisherigen Anlagesumme (sollte der Sonderfond nach Beendigung des Insolvenzverfahrens nicht greifen müssen, wird Ihnen der Beitrag in vollem Umfang zurück erstattet).

    20% der bisherige Investitionssumme von 10.000,00€ = 2.000,00 € ist der Beitrag für den Insolvenzstabilisierungsfond.

    Bitte ergänzen Sie die fehlenden Angaben auf den im Anhang befindlichen Zertifikat und dem Aktienkauf- und Übertragungsvertrag.

    Sobald Sie mir diese unterschrieben zusenden, werden diese gegengezeichnet und mit den Zahlungskoordinaten für die Beitragszahlung Ihnen zurück gesendet. Nach Zahlungseingang für den Sonderfond, wird der BlackRock-Deal

    eingeleitet.

    Die Auszahlung in Höhe von 12.000,00€ wird Ihnen innerhalb von 5-7 Handelstagen von der BlackRock Gruppe auf das von Ihnen gewünschte Girokonto überwiesen.

    ?????????

    • emde

      Wer ist der Treuhänder? Evtl. eine Marionette der Capital Group, welche dann noch an der Umschichtung eine satte Provision verdient?
      Wenn Sie auf Aktien der Airbnb umschichten, verlieren Sie meines Wissens einen Anspruch auf Rückzahlung.
      Daher kann ich nur dringend raten, den Rechtsanwalt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Ich bin kein Jurist, sondern nur Finanzexperte und Analyst.

      • Timo

        Ein Anwalt will auch Leben und das nicht zu schlecht.

        Keine Rechtsschutz Versicherung übernimmt bei Kapital Schäden die Kosten.

        Also müssen wir einen Anwalt selbst bezahlen.

        Ich frage mich nur was soll ein Anwalt hier machen?
        Wenn soll er anschreiben?
        Neu Isenburg ist niemand mehr erreichbar genauso wenig in Warschau Polen.

        Ich persönlich glaube nicht das die eingenommen Gelder noch vorhanden sind.

        Die Bafin hat auf eine sofortige Rückerstattung gedrängt und bis heute keine Reaktion von der Capital Group SP

        Wichtig ist bevor ein Anwalt tätig werden soll die Anzeige erstatten.

        Gruß Timo

    • Jens

      Ich habe Anfang Juni 10000 € in Festgeld angelegt. Am 26.9. kam die telefonische Nachricht der Insolvenz und gleichzeitig das Angebot der Umschichtung in Aktien und die Zuzahlung von 2000 € für den Insolvenzstabilisierungsfond. Habe ich gemacht. Auf die Auszahlung der versprochenen 12000 € warte ich nun schon 11 Tage. Nach 5 bis 7 Tagen sollte das Geld auf dem Konto sein. Ich denke das Geld ist weg.
      Was sind das nur für Menschen, die haben kein Gewissen, die gehören hinter Gitter.

      • emde

        Bei allen hier Geschädigten kann man ein Muster erkennen, nämlich fehlende Expertise als Kreditgeber, fehlende Skepsis, fehlende Bereitschaft, etwas Geld zu investieren, um einen Experten die Angelegenheit überprüfen zu lassen. Ergebnis nun bekannt.
        21.10.2019
        Elmar Emde

  5. ANKE

    hab leider auch 20.000.,-Euro eingezahlt.
    Sollte meine 1.Auszahlung v. 195,- Euro im Sept. bekommen,
    der Sept. ist vorbei, aber das Geld ist nicht gekommen.
    Gibt es eine Möglichkeit noch an das Geld zu kommen?

  6. ANKE

    Hab leider 20.000,-Euro überwiesen.
    Im Sept.sollte die 1. Auszahlung kommen.
    Der Sept. ist vorbei, aber mein Geld ist nicht da.
    Hab ich eine Change noch an mein Geld zu kommen?

    • Capital Group – Festgeldvertrag vom 09.07.2019, für 15.000,00 € unterzeichnet von
      Herrn Daniel Hechel von Capital Group 126/134 Marszalkowska Street -00-008
      Warsaw-Polen für 4,25 % p.a. Auszahlung monatlich;zum 01 des Monats. Ich habe nur
      Kapitaleinlgangsbestätigug Festgeldvertrag-Nr.:JP LOD 961 vom 19.07.2019 erhalten, aber bis heute keine Zinsen. Auf Anfrage an Herren Schmidt, der mir das Angebot
      gemacht hat, habe ich keine Antwort bekommen.
      Gibt es noch eine Hilfe oder ist das Geld verloren ?
      Mit freundlichen Grüßen
      Jakob Pirsohn

  7. Oh, Oh weh!! Ich habe auch 100.000,Euro mein gesammte Kapital an capital group consulting für Festgeld eingezahlt. Ich warte auf die viertel jährlich Zinsins zu bekommen aber bis jetzt nichts bekommen. Ich rufen das Büro in New Isenburg angerufen aber keinen mehr verbindungen. Ich bin umgefallen vor Schreck, Oh,oho! ich bin betrugen worden. Also heiss das hier habe ich die ganze summe Geld verloren? Wie kann ich mein Geld wieder zurück bekommen?. Kontakte Personen/ Sprechpartner: Herr Alexander Pauli (SeniorSales Representative) und Herr Brinkmann. Sie sind nicht mehr zu erreichen.

    Bitte um Antwort, Hilfe und Informationen.

    Danke im Voraus

  8. Timo

    Hallo Leute.

    Ja wir sind betrogen worden.
    Ich habe die Bafin anschreiben und meine Situation geschildert.

    Gegen den Geschäftsführer Celal Cakir ermittelt bereits die Staatsanwaltschaft Darmstadt.

    Ihr solltet dringend eine Anzeige bei der Polizei machen.
    Die Anzeige wird dann zur zuständigen Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

    Sagt der Polizei direkt das sie vermerken sollen das bereits Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt laufen.

    Schriebt auch die Bafin an.

    Um so mehr sich melden und Anzeige machen vorn großer die Chance auf ein Erfolg.

    Das sind einfach nur kriminelle ohne Gewissen. Schweine

    Lebenslänglich für die …

    Die haben wohl mehrere Konto bei verschiedene Banken in Polen gehabt.

    • Jens

      Hallo Leute, ich denke die haben unser Geld schon ins Ausland gebracht.
      Ein Anwalt sagte mir, das bei einer Anklage manchmal ein Teil des Geldes von den Betrügern zurück gegeben wird um ein milderes Urteil zu erwarten.
      Ich kann auch nur jedem Geschädigten raten eine Anzeige bei der Polizei zu machen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *